restore point

fresh blood

restore point

Europa, Mitte des 21. Jahrhunderts: In einer Gesellschaft, in der der Tod seinen Schrecken verloren hat, müssen die Menschen nur noch daran denken, ihren Körper alle 48 Stunden zwischenzuspeichern, um im Fall eines tödlichen Unfalls oder Gewaltakts wieder ins Leben zurückkehren zu können. Nur die Rebellengruppe „River of Life“ kämpft unbeirrt gegen die in ihren Augen unethische Technologie. Als der leitende Forscher des „Restoration Institute“ einem Mordanschlag zum Opfer fällt und ausgerechnet von ihm kein Backup existiert, übernimmt die Polizistin Andrea den Fall – und findet sich schnell im tödlichen Gewirr einer mächtigen Verschwörung wieder.

 

Auf den Spuren von Sciencefiction-Klassikern wie BLADE RUNNER erzählt RESTORE POINT mit erstaunlicher Raffinesse und Gespür für die richtige Atmosphäre von einer sterilen dystopischen Welt, in der am Ende nichts ist, wie es scheint. Ein Sci-Fi-Noir für Gourmets klassischer Fantastik.

film

Restore Point (Tschechische Republik, Slowakei, Polen, Serbien 2023)

 

regie

Robert Hloz

 

darsteller

Andrea Mohylová, Matěj Hádek, Václav Neužil, Milan Ondrík

 

drehbuch

Tomislav Čečka, Robert Hloz, Zdeněk Jecelín

 

produzent

Jan Kallista

 

verleih

Plaion Pictures

 

dauer

107 min

 

sprachfassung

tschechische OmeU

NICHT LÖSCHEN- Link rechts daneben ->

termine
berlin

14.09. / 22.15

frankfurt

09.09. / 15.00

hamburg

20.09. / 22.15

köln

20.09. / 22.15

münchen

09.09. / 15.00

nürnberg

20.09. / 22.15

stuttgart

20.09. / 22.15

Fear Fact

»1999 wurde die jährliche Kurzfilmrolle GET SHORTY getauft.«

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner