alienoid: return to the future

alienoid: return to the future

Verfolgt von einer Gruppe entflohener Aliens sucht Ean nach dem göttlichen Schwert, das ein Zeitreiseportal öffnen könnte, mit dem die in der Vergangenheit gestrandete Kriegerin gemeinsam mit Cyborg Thunder zurück ins Jahr 2022 reisen will. Zeitgleich beginnt der Kopfgeldjäger Muruk, der Ean schon aus manch einer Zwangslage befreien musste, zu ahnen, dass eine fremde Präsenz in seinen Körper eingedrungen ist. Als es der Gruppe endlich gelingt, in die Gegenwart überzuwechseln, finden sie dort brachiale Verwüstung vor: Die Freisetzung der Substanz Haava durch den Alienanführer Controller forderte bereits Tausende von Leben. Ean, Thunder und Muruk bleibt nicht viel Zeit, die Außerirdischen zur Strecke zu bringen und die Menschheit zu retten.

 

Mit ALIENOID ist eine der originellsten Sciencefiction-Sagas seit langem auf die Leinwand gezaubert worden. RETURN TO THE FUTURE, die Fortsetzung der mit Spezialeffekten gespickten Zeitreisekomödie, führt alle Enden der Geschichte grandios zusammen, funktioniert aber auch prächtig als eigenständiger Film.

film

Alienoid: Return to the Future (Südkorea 2024)

 

regie

Choi Dong-hoon

 

darsteller

Ryu Jun-yeol, Kim Woo-bin, Kim Tae-ri

 

drehbuch

Choi Dong-hoon

 

produzent

Ahn Soo-hyun

 

verleih

capelight pictures

 

dauer

122 min

 

sprachfassung

koreanische OmeU

NICHT LÖSCHEN- Link rechts daneben ->

termine
berlin

27.01. / 17.15

frankfurt

03.02. / 17.15

hamburg

27.01. / 17.15

köln

03.02. / 17.15

münchen

10.02. / 17.15

nürnberg

03.02. / 17.15

stuttgart

03.02. / 17.15

Fear Fact

»Circa zwei Jahre dauerte der Kampf HOUSE OF 1000 CORPSES auf dem Festival zeigen zu dürfen. Der Film galt als „unvermarktbar brutal“. Heute wäre das Teil einer Marketing-Kampagne.«

Cookie Consent with Real Cookie Banner