pig

Die Bandbreite unterschiedlicher und auch sehr verrückter Rollen, die Nicolas Cage im Lauf seiner Karriere gesammelt hat, ist für einen Hollywoodstar schon erstaunlich, noch dazu für einen Oscarpreisträger. Nun setzt er sich mit der Rolle des Misanthropen Rob, der als Aussteiger im Wald in wortkarger Eintracht mit seinem Trüffelschwein „Pig“ lebt, einen weiteren Meilenstein. Einziger Kontakt zur Außenwelt bedeutet für ihn der junge Stadtschnösel Amir (Alex Wolff aus HEREDITARY), der die kostbaren Pilze weiter an Luxusrestaurants vertickt. Doch als Pig eines Nachts von Fremden entführt wird, bricht die kleine Welt von Rob zusammen. Mit blutigem Gesicht und Wahnsinn in den Augen macht er sich mit Amir auf den Weg nach Portland, um sein Schwein zu finden.

 

In großartigen Bildern entspinnt sich eine unglaubliche Geschichte voller WTF-Momente, die sich jeder Genreeinschätzung entzieht. Letztendlich ist PIG aber wohl ein Film über Selbstverwirklichung und Liebe – nicht nur zu einem Schwein.

film

Pig (UK 2021)

 

regie

Michael Sarnoski

 

darsteller

Nicolas Cage, Alex Wolff, Cassandra Violet, Adam Arkin

 

drehbuch

Vanessa Block, Michael Sarnoski

 

produzent

Thomas Benski, Vanessa Block

 

verleih

Leonine Distribution

 

dauer

92 min

 

sprachfassung

englische OV

termine

TBA

film

Pig (UK 2021)

 

regie

Michael Sarnoski

 

darsteller

Nicolas Cage, Alex Wolff, Cassandra Violet, Adam Arkin

 

drehbuch

Vanessa Block, Michael Sarnoski

 

produzent

Thomas Benski, Vanessa Block

 

verleih

Leonine Distribution

 

dauer

92 min

 

sprachfassung

englische OV

 

 

 

 

termine
berlin

19.10. / 20.15

frankfurt

26.10. / 20.15

hamburg

02.11. / 20.15

köln

02.11. / 20.15

münchen

02.11. / 20.15

nürnberg

26.10. / 20.15

stuttgart

19.10. / 20.15

Fear Fact

»Im Rückblick kaum nachvollziehbar: Stundenlange Diskussion beim Auswahlteam, ob DONNIE DARKO genügend Genre-Elemente hat, um zum Festival zu passen.«

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner