hard hit

hard hit

Bankmanager Sung-Kyu hat seine Karriere stets vor alles andere gestellt. Kein Wunder, dass seine Ehe zerrüttet ist und seine Kinder ihn selten zu Gesicht kriegen. Diesen Morgen soll er die Kids an der Schule absetzen. Auf dem Weg erscheint eine unterdrückte Nummer auf dem Handydisplay: Der anonyme Anrufer fordert eine Riesensumme, ohne Umschweife und sofort. Andernfalls werde die Bombe unter Sung-Kyus Sitz hochgehen und alle töten. Dass dies kein Scherz ist und die Uhr tickt, macht der Erpresser unmissverständlich klar. Egal, was Sung-Kyu versucht, der Attentäter ist ihm immer voraus und wiegelt halb Busan gegen den verzweifelten Vater auf.

 

Ähnlich wie PHONE BOOTH spielt das Regiedebüt des Schnittmeisters von Publikumslieblingen wie SNOWPIERCER und A HARD DAY größtenteils auf engstem Raum. Das lupenreine Script ist gespickt mit aussichtslosen Situationen und katastrophalen Wendungen, die genial komprimierte Spannung trifft auf ein erstklassiges Produktionsniveau und dramatische Entwicklungen, wie sie die Koreaner lieben und stets hochemotional umsetzen.

film

Hard Hit (Südkorea 2021)

 

regie

Kim Changju

 

darsteller

Jo Woo-jin, Ji Chang-Wook, Kim Ji-ho, Jin Kyung, Lee Jae-in

 

drehbuch

Kim Changju, Alberto Marini (Drehbuchvorlage)

 

produzent

Lee Jin-eun

 

verleih

Capelight Pictures

 

dauer

94 min

 

sprachfassung

koreanische OmeU

termine

TBA

film

Hard Hit (Südkorea 2021)

 

regie

Kim Changju

 

darsteller

Jo Woo-jin, Ji Chang-Wook, Kim Ji-ho, Jin Kyung, Lee Jae-in

 

drehbuch

Kim Changju, Alberto Marini (Drehbuchvorlage)

 

produzent

Lee Jin-eun

 

verleih

Capelight Pictures

 

dauer

94 min

 

sprachfassung

koreanische OmeU

 

 

 

 

termine
berlin

22.10. / 22.45

frankfurt

29.10. / 22.45

hamburg

01.11. / 18.15

köln

01.11. / 18.15

münchen

01.11. / 18.15

nürnberg

29.10. / 22.45

stuttgart

22.10. / 22.45

Fear Fact

»Zum 20-Jahres-Jubiläum wurde der Publikumswettbewerb „Fresh Blood“ ins Leben gerufen und der erste Preisträger-Film wurde BRICK. Danke an den tollen Geschmack der Fantasy Filmfest Zuschauer, den sie beim Wettbewerb Jahr für Jahr erneut beweisen!«

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner