after blue

after blue

Die Erde ist gestorben und die Menschheit hat mit dem Planeten After Blue ein neues Paradies gefunden. Der männlichen Bevölkerung ist die Atmosphäre dort allerdings weniger gut bekommen, sie ist inzwischen vollständig ausgelöscht. Im dank künstlicher Befruchtung trotzdem weiter prosperierenden Frauenstaat werden Verbrechen streng geahndet und alles Böse sofort im Keim erstickt. Als Außenseiterin Roxy einen folgenschweren Fehler begeht, muss sie sich zur Strafe gemeinsam mit ihrer armen Mutter zu den Minen aufmachen, ihre Sünde zu büßen. Ob polnische Kriminelle, Wesen mit einem dritten Auge anstelle der Vagina oder eine Schurkin, die Kate Bush heißt: In der erotischen Fantasy-Sciencefiction voller rauschhafter Kulissen wird dem spielerisch ekstatischen Treiben keine Grenze gesetzt.

 

AFTER BLUE ist eine moderne Version von Roger Vadims Klassiker BARBARELLA – absurd, bunt, extrem. Der psychedelische Trip mit seinem starken Ensemble-Cast extravaganter Charaktere brachte Regisseur Bertrand Mandico den renommierten FIPRESCI-Preis des diesjährigen Locarno Film Festivals ein.

film

After Blue (Frankreich 2021)

 

regie

Bertrand Mandico

 

darsteller

Elina Löwensohn, Paula Luna, Vimala Pons, Agata Buzek

 

drehbuch

Bertrand Mandico

 

produzent

Emmanuel Chaumet

 

kontakt

Kinology

 

dauer

127 min

 

sprachfassung

französische, englische, polnische OmeU

termine

TBA

film

After Blue (Frankreich 2021)

 

regie

Bertrand Mandico

 

darsteller

Elina Löwensohn, Paula Luna, Vimala Pons, Agata Buzek

 

drehbuch

Bertrand Mandico

 

produzent

Emmanuel Chaumet

 

kontakt

Kinology

 

dauer

127 min

 

sprachfassung

französische, englische, polnische OmeU

 

 

 

 

termine
berlin

23.10. / 13.00

frankfurt

30.10. / 13.00

hamburg

03.11. / 18.00

köln

03.11. / 18.00

münchen

03.11. / 18.00

nürnberg

30.10. / 13.00

stuttgart

23.10. / 13.00

Fear Fact

»Bei der Hamburger Gore-Night des Fantasy Filmfest 1988 spielte die lokale Kultband „Angeschissen“.«

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner