TRAILER

SEULS
Frankreich/Belgien 2017 / 90 min / französische OmdU

ALONE

 

Und auf einmal ist Leila ganz allein ... Gerade noch hat sie auf dem Rummelplatz die Übergriffe der Schulbullys hinter sich gelassen. Nun findet sie sich verlassen in den menschenleeren Straßen der französischen Großstadt Fortville wieder. Selbst ihr komatöser Bruder ist aus dem Krankenhausbett verschwunden! Wo sind die 500.000 Einwohner so plötzlich hin? Evakuiert? Unwahrscheinlich. Von einer Seuche dahin gerafft? Dann müssten überall Leichen herumliegen. Bevor sie beginnt, an ihrem Verstand zu zweifeln, trifft Leila auf vier weitere Gestrandete, unter ihnen der Milliardärssprössling Yvan und der Kleinganove Dodji. Der ungleiche Trupp macht sich auf, das Geheimnis der verlassenen Stadt zu ergründen. Und das des maskierten Attentäters, der mit Flugdrohne, Messer und Armbrust Jagd auf sie macht ... Und dann kommt der Nebel.


So undurchsichtig wie die aufwallende Nebelwand generiert sich die Handlung dieser frankobelgischen Mystery-Comic-Verfilmung. Dabei sind vereinsamte Straßenzüge immer ein Gänsehautgarant, man denke nur an 28 DAYS LATER oder THE WALKING DEAD, während aufkommender Nebel bereits bei John Carpenter und Stephen King nichts Gutes verhieß. Was ALONE darüber hinaus mit dem großen Spannungsautoren vereint, ist die glaubwürdige Darstellung starker jugendlicher Charaktere. Mit ihnen fiebern wir von Anfang an mit – bis zum überraschenden Ende.

 

 

FANTASTIC

 

UTOPIA

 

 


CREDITS

REGIE

David Moreau

DARSTELLER

Sofia Lesaffre, Stéphane Bak, Jean-Stan Du Pac, Paul Scarfoglio, Kim Lockhart, Thomas Doret

DREHBUCH

David Moreau, Guillaume Moulin, Bruno Gazzotti & Fabien Vehlmann (Comicvorlage)

PRODUZENT

Abel Nahmias

VERLEIH

Studiocanal

Screenings

BERLIN 22.04. / 16:00 Uhr

HAMBURG 23.04. / 13:00 Uhr

FRANKFURT 30.04. / 13:00 Uhr

KÖLN 30.04. / 21:30 Uhr

MÜNCHEN 30.04. / 13:00 Uhr

NÜRNBERG 30.04. / 15:00 Uhr

STUTTGART 30.04. / 21:30 Uhr