Kanada/Deutschland/USA 2018 • 90 Min • englische OV

DEUTSCHLANDPREMIERE

Our House

Mithilfe elektromagnetischer Apparaturen gelingt es Technologie-Nerd Ethan, mit den Geistern seiner verstorbenen Eltern Kontakt aufzunehmen. Anfangs funktioniert die Kommunikation mit dem Jenseits ziemlich gut und ist tröstlich für die zurückgebliebenen Geschwister. Schnell gerät das wissenschaftliche Experiment allerdings außer Kontrolle und setzt im Haus der Familie ungeahnt bedrohliche Kräfte frei.

 

Zu gleichen Teilen Paranormal-Horror wie Familiendrama haucht OUR HOUSE nach dem Drehbuch von Nathan Parker (MOON) alten Spukhaus-Genremustern neues Leben ein. Thomas Mann aus HANSEL & GRETEL: WITCH HUNTERS brilliert als das junge Forschungsgenie Ethan, dessen Physikstunden sich grausam bezahlt machen. Inszeniert wurde der Thriller von Anthony Scott Burns, dessen Episode FATHER’S DAY in der Anthologie HOLIDAYS bereits das Fürchten lehrte.

 

SPOOKY

 

EMOTIONAL

 

 


CREDITS

REGIE

Anthony Scott Burns

DARSTELLER

Nicola Peltz, Thomas Mann, Lucius Hoyos, Percy Hynes White, Xavier de Guzman

DREHBUCH

Matt Osterman, Nathan Parker

PRODUZENT

Ulf Israel, Martin Katz, Lee Kim

VERLEIH

Wild Bunch Germany

Screenings

BERLIN – 07 Sep / 22.45 Uhr
MÜNCHEN – 16 Sep / 14.00 Uhr
HAMBURG – 13 Sep / 22.15 Uhr
KÖLN – 22 Sep / 14.00 Uhr
FRANKFURT – 26 Sep / 22.45 Uhr
FRANKFURT – 28 Sep / 14.00 Uhr (WH)

 

Dieser Film läuft nicht in Nürnberg und Stuttgart.