USA 2019 • 93 Min • englische OV

Deutschlandpremiere

The Curse Of La Llorona

 

Der Schöpfer des THE CONJURING-Universums James Wan (u.a. auch Regie von SAW) hat ein erstklassiges Händchen für spannende Stoffe und neue Regietalente. So schickt er Newcomer Michael Chaves auf eine Reise in die Welt der lateinamerikanischen Mythen und des Okkultismus.

 

Für Sozialarbeiterin Anna wird ein schwieriger Fall zur ultimativen Belastungsprobe: Das Jugendamt will einer Frau, deren Kinder Spuren von Misshandlung aufweisen, das Sorgerecht entziehen. Doch bevor das Amt handeln kann, sind die Kinder tot, und Anna gerät in Erklärungsnot. Die verzweifelte Mutter schwört Anna bei ihrem Leben, sie habe ihren Spross nur vor „La Llorona“ – der „Weinenden“ – beschützen wollen, einem Geist, der aus Kummer und Rache aus dem Jenseits zurückkehrt, um die Kinder anderer Mütter zu holen. Je mehr Anna nachforscht und sich auf die Spuren der alten Legende begibt, umso gefährlicher wird die Situation bald für sie und ihre eigene Familie.

 

Anleihen bei großen Vorbildern wie John Schlesingers THE BELIEVERS (DAS RITUAL) sind nicht zu übersehen. Düster, mit auf den Punkt sitzenden Schocks und einem großen Gespür für Licht und Atmosphäre gelingt Erstlingsregisseur Chaves eine gut funktionierende Achterbahnfahrt des Schreckens.

 

 

SPOOKY

 

THRILL

 

 


 

REGIE

Michael Chaves

DARSTELLER

Linda Cardellini, Patricia Velasquez, Madeleine McGraw, Sean Patrick Thomas, John Marshall Jones

DREHBUCH

Mikki Daughtry, Tobias Iaconis

PRODUZENT

Gary Dauberman, Emile Gladstone, James Wan

VERLEIH

Warner Bros. Entertainment

Screenings

BERLIN

13.04. 20:30 Uhr

FRANKFURT

13.04. 20:15 Uhr

HAMBURG

12.04. 20:45 Uhr

KÖLN

13.04. 20:30 Uhr

MÜNCHEN

13.04. 20:15 Uhr

NÜRNBERG

13.04. 20:30 Uhr

STUTTGART

13.04. 20:30 Uhr