EL ANGEL

Spanien/Argentinien 2018 • 118 Min • spanische OmeU

Deutschlandpremiere

THE ANGEL

 

Carlos ist siebzehn und hat das Gesicht eines Engels. Doch hinter der blond gelockten Fassade lauert ein entschieden dunkleres Biest. Im sonnendurchtränkten Argentinien des Jahres 1971 klaut sich Carlos mit Hilfe seines neuen Freundes Ramón und dessen zwielichtigen Eltern durch die Villengegend von Buenos Aires. Im Gegensatz zu seinen Komplizen geht es Carlos aber nicht einfach um Bereicherung. Sein krimineller Drang ist vielmehr ein Urinstinkt, der in ihm schlummert und sich weiter und weiter entfaltet, bis der erste Mord schließlich ganz beiläufig von der Hand geht. Viele weitere werden folgen, und selbst seine Weggefährten sind entsetzt über die absolute Gleichgültigkeit des jungen Killers. Denn „El Angel“ kennt keinerlei Moral und zieht eine Blutspur durch ein Land, das nicht weiß, ob es ihn fürchten oder lieben soll.

 

Luis Ortega orientiert sich in seiner von den Almodóvar-Brüdern produzierten brutalen Gangster-Hymne am tatsächlich noch viel gewalttätigeren Leben des echten Serienkillers Carlos Robledo Puch. Mit Lorenzo Ferro hat er die perfekte Besetzung für den mörderischen Engel gefunden. Mit eiskalter Nonchalance tänzelt sich sein Hauptdarsteller durch einen Film, der in poppigen Farben und noch poppigeren Sounds das Böse als absolute Banalität inszeniert und gerade dadurch die Wucht eines Vorschlaghammers besitzt.

 

 

STYLISH

 

KILLER

 


 

REGIE

Luis Ortega

DARSTELLER

Lorenzo Ferro, Chino Darín, Mercedes Morán, Cecilia Roth, Daniel Fanego, Luis Gnecco

DREHBUCH

Luis Ortega, Rodolfo Palacios, Sergio Olguín

PRODUZENT

Agustín Almodóvar, Pedro Almodóvar, Leticia Cristi

VERLEIH

Koch Films

Screenings

BERLIN

14.04. 13:45 Uhr

FRANKFURT

14.04. 21:30 Uhr

HAMBURG

14.04. 13:45 Uhr

KÖLN

14.04. 21:45 Uhr

MÜNCHEN

14.04. 14:00 Uhr

NÜRNBERG

14.04. 12:00 Uhr

STUTTGART

14.04. 12:00 Uhr