DEATHGASM

 

Death to false Metal! Nach diesem Motto leben Brodie und Zakk im teufelsverlassenen Greypoint. Doch auch wenn die beiden Killernietenträger die erzchristliche Bevölkerung nur allzu gerne mit ihrer satanischen Musik provozieren – dass Greypoint zur wahrhaftigen Hölle wird, wollten die beiden dann doch nicht. Aber wer den letzten Song der bösesten Grunz-Band aller Zeiten in Lautstärke 11 nachspielt, darf sich nicht wundern, wenn plötzlich Blitze aus seiner Gitarre schießen und die Nachbarn zu blutrünstigen Maniacs mutieren. Die Brothers of Steel wissen sich ihrer tätowierten Haut jedoch zu erwehren. Mit Axt und Kettensäge!

 

Death to false Splatter! Nach diesem Motto haut der neuseeländische Regisseur Jason Lei Howden bei seinem Debüt mit überdrehten und vor allem handgemachten Blut-Eskalationen ordentlich ins Mett. Als Effektkünstler der HOBBIT-Filme hat er schließlich beim Besten gelernt: seinem Landsmann Peter Jackson! In DEATHGASM schielt Howden dazu auch noch überdeutlich in Richtung Sam Raimis EVIL DEAD-Reihe. Gepaart mit der augenzwinkernden Leidenschaft für die Klischees harter E-Gitarrenmusik, ist DEATHGASM zu einem wahren Höllenritt voll herrlich kranker Situationskomik und liebenswert-chaotischer Charaktere geworden. Hier bleibt kein Auge trocken und kein Ohr taub!

 

It‘s not easy being a metal fan at a provincial high school. It doesn‘t get easier if you have to deal with a zombie plague on top of that. DEATHGASM rocks!

 

 

HARDCORE
ZOMBIE
FUNNY
COOL
MUSIC

 

Neuseeland 2015
90 min
englische OV

 

REGIE
Jason Lei Howden

DARSTELLER

Milo Cawthorne, James Blake, Kimberley Crossman, Stephen Ure

DREHBUCH

Jason Lei Howden

PRODUZENT

Andrew Beattie, Sarah Howden, Morgan Leigh Stewart

VERLEIH

Tiberius Film

 

 

SCREENINGS

B / 10 Aug / 20.30 Uhr / CINESTAR 8
N / 14 Aug / 20.45 Uhr / CINECITTA’ 4
F / 22 Aug / 20.15 Uhr / METROPOLIS 8

Gäste in Frankfurt
H / 21 Aug / 20.30 Uhr / SAVOY

Gäste in Hamburg
K / 28 Aug / 20.45 Uhr / RESIDENZ
S / 22 Aug / 16.00 Uhr / METROPOL 1
M / 28 Aug / 18.30 Uhr / CINEMAXX 2

 

facebook